Pepperstone

Details

Broker Pepperstone
Webseite www.pepperstone.com
Gegründet 2010
Hauptsitz Level 5, 530 Collins Street Melbourne VIC 3000 AUSTRALIA
Support Arten Telefon, E-Mail, FAQ
Sprachen 13 Sprachen auch Deutsch.
Handelsplattformen Edge - MetaTrader 4, cTrader
Mindesteinzahlung 200 $
Konto Mindestgröße 200 $
Mindesthandelsgröße 0.01 Lots
Maximale Handelsgröße 100 Lots
Merkmale 600 $ freie Brokerage, getrennte Kundengelder, Dark Pool Liquidität
Auszahlung 3-5 Werktage
Hebelwirkung 1:500
Spread Ab 0 Pips
Demo Konto Demo Konto eröffnen
Reguliert Yes
Regulation ASIC Australia
Gebühren Yes
Gebühren Keine andere Gebühren
Provisionen Yes
Provisionen Nur bei Edge Razor Account - 3,5 $
Kontotypen Edge Standard, Edge Razor, Edge Swap free, Edge active Traders
Einazhlungsmethoden Broker zu Broker, Fasapay, Qiwi, Neteller, Skrill (Moneybookers), BPay, Banküberweisung (Inland & International), China Union Pay, POLi, PayPal, Debit/Kreditkarte, MasterCard SecureCode, Verified by Visa
Auszahlungsmethoden Broker zu Broker, Fasapay, Qiwi, Neteller, Skrill (Moneybookers), BPay, Banküberweisung (Inland & International), China Union Pay, POLi, PayPal, Debit/Kreditkarte, MasterCard SecureCode, Verified by Visa
Handelsmethoden Ein-Klick Handel, Scalping, Hedging, EAs zulässíg
Anzahl der Anlagen +70
Optionstypen Pepperstone Group ist ein Forex und CFD-Broker, Energie, Rohstoffe, Gold, Silber
Handelswährung AUD, USD, JPY, GBP, EUR, CAD, CHF, NZD, SGD, HKD
Kontowährung AUD, USD, JPY, GBP, EUR, CAD, CHF, NZD, SGD, HKD
USA Tradern erlaubt No
Gesamtpunktzahl 4.8

Pro

  • #1 beim Kundendienst
  • Der preisgekrönte Broker
  • Bis zu 12x schnellere Ausführungsgeschwindigkeit
  • Technologie zur Preisverbesserung
  • Innovativ und flexibel
  • Die höchsten Standards hinsichtlich Regulierung und Compliance

 

Pepperstone FAQ

Wer ist Ihr Liquiditätsanbieter?

Pepperstone sammelt die Liquidität von 22 Tier-1 Banken und ECNs, um die besten Quotierungen aus dem Interbankenmarkt für den Handel bieten zu können.

Wem gehört Pepperstone?

Pepperstone ist eine australische Gesellschaft mit beschränkter Haftung – australische Geschäftsnummer ist 12 147 055 703. Pepperstone gehört einem Managementteam mit langjähriger Erfahrung in der Forex- und Technologiebranche.

Wie werden bei Pepperstone die Geldmittel verwahrt?

Die Kundengelder werden auf getrennten Konten bei der National Australia Bank oder der HSBC verwahrt.

Pepperstone Financial Pty Ltd hält die australische Lizenz für Finanzdienstleistungen (Australian Financial Services License ”AFSL”) mit der Nummer 414530.

Die ASIC fordert von lizenzierten Finanzdienstleistern, dass sie strenge Kapitalanforderungen einhalten und zur Umsetzung interne Verfahren einführen und diese anwenden. Dazu gehören ein funktionierendes Risikomanagement, die Ausbildung der Mitarbeiter, eine korrekte Buchhaltung sowie interne Kontrollen (Audit).

Welche Art von Dienstleistungen werden von Pepperstone angeboten?

Pepperstone ist ein internationales Unternehmen für den Forex-Handel und befasst sich mit Over-the-counter (OTC) Forex-Kontrakten. Kunden von Pepperstone erhalten Zugang zu den Forex-Märkten (Hauptwährungen, Nebenwährungen, Gold und Silber).

Pepperstone bietet eine einzigartige Kombination aus STP Online-Devisenhandel, zusammen mit der Verwendung der MetaTrader 4 Plattform.

Was ist Pepperstone?

Pepperstone ist eine Handelsfirma mit Sitz in Australien, die sich um alle Arten von Händlern (vom Anfänger bis zum Profi) hinsichtlich FX (Foreign Exchange) Angelegenheiten kümmert. Wenn Sie eine kurze Zusammenfassung über die Unternehmensgeschichte von Pepperstone sowie die Informationen über die Pepperstone Regulierungen und Lizenz sehen möchten, besuchen Sie bitte die Pepperstone-Seite: Über uns

Wie kann ich ein Live-Konto bei Pepperstone eröffnen?

Klicken Sie auf der Hauptseite auf die Schaltfläche “Live-Konto eröffnen” und füllen Sie das Registrierungsformular aus.

Ihr Konto-Login (Nummer), die Handel/Investor Passwörter, den PIN-Code sowie die Server für die MetaTrader 4 Plattform erhalten Sie per E-Mail.

Muss ich Pepperstone irgendwelche Dokumente zur Verfügung stellen?

Pepperstone benötigt 100 Punkte an ID-Ausweisdokumenten, um Ihr Konto zu verifizieren.

Wie kann ich mein Geld abheben?

Senden Sie der Firma Pepperstone das Online-Auszahlungsformular, das Sie im sicheren Kundenbereich finden können. Auszahlungen werden innerhalb von 24 Stunden (1 Werktag oder weniger) verarbeitet.

Was ist die Pepperstone GMT-Abweichung?

Die Handelsserver von Pepperstone sind derzeit auf +3 Stunden eingestellt.

Zu welcher Uhrzeit erfolgt der Rollover?

Der Pepperstone Rollover findet um 0:00 Uhr MT4 Serverzeit statt.

Wann öffnet und schließt der Markt bei Ihnen?

Montag Marktbeginn = 00:01 MT4 Serverzeit

Freitag Marktschließung = 23:55 MT4 Serverzeit

*Jeden Tag von 23:59 bis 00:01 – wird der Markt für den Handel geschlossen – Nicht handelbare Preise werden dennoch zu dieser Zeit über die Plattform gestreamt.

Zu welchen Zeiten findet der Handel von Gold (XAUUSD) statt?

Die Handelszeiten für Gold (XAUUSD) während GMT +3 (Chart-Zeit) sind:
Beginn ist am Montag um 01:00 (Chart-Zeit) und Schließung ist am Freitag um 23:00 (Chart-Zeit)
Es gibt täglich eine Pause von 00:00-01:00 (Chart-Zeit)

Kursquotierungen

Pepperstone Kunden haben die Möglichkeit, Trades direkt aus den Echtzeit-Quotierungen auszuführen, die von den größten Liquiditätsanbietern im Forex-Markt zur Verfügung gestellt werden. Die Quotierungen werden in Echtzeit aktualisiert, wenn sich der Markt ändert.

Wie kann man über das Internet handeln?

Das Ausführen von Trades über das Internet ist bei Pepperstone ganz einfach. Laden Sie einfach die MetaTrader 4 Software herunter, installieren Sie sie, und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Um einen Trade zu öffnen, klicken Sie im Handelsterminal auf die Schaltfläche “Neue Order”, geben Sie danach das gewünschte Handelsvolumen im Fenster ”Neue Order” ein und klicken Sie auf GELD (verkaufen) oder BRIEF (kaufen). Das Ausführen eines Trades über das Internet ist bei Pepperstone ein einfacher zweistufiger Prozess. Geben Sie einfach die Anzahl der Lots ein und klicken Sie danach auf die Schaltfläche KAUFEN oder VERKAUFEN, um eine sofortige Marktorder zu erstellen. Ihr Trade wird danach automatisch von der Handelssoftware ausgeführt, die auch die Margin-Anforderung berechnet. Wenn sich ausreichend Geld für die Margin-Anforderung auf Ihrem Konto befindet, wird der Trade sofort online bestätigt. Die offene Order erscheint dann in Ihrem Handelsterminal und wird automatisch entsprechend den Marktbedingungen aktualisiert.

Kann ich in der Pepperstone Handelsplattform ausstehende Orders festlegen?

Ja, können Sie. Die MT4 Software von Pepperstone akzeptiert ausstehende Orders.

Kann ich mir am Bildschirm einen aktuellen Kontoauszug ansehen?

Die Pepperstone MT4 Software zeichnet alle Handelsaktivitäten in Echtzeit auf, so dass die Kunden sich ihre offenen Positionen, die Echtzeit-Gewinne und Verluste, die verfügbare Margin, die Kontensalden, sowie alle Details zu historischen Transaktionen, direkt am Bildschirm ansehen können. Wählen Sie im Handelsterminal einfach die Registerkarte ”Historie” aus.

Wie kann ich bei Forex einen Gewinn erzielen?

Beispiel 1. GBP/USD
LNehmen wir an, Sie zahlen $3.000 ein und Ihr Hebel ist auf 1:500 eingestellt. Durch diese Hebelwirkung können Sie tatsächlich einen Betrag von bis zu $1.500.000 handeln. Aus Ihren Analysen erwarten Sie, dass der US$ gegenüber den wichtigsten Währungen steigen wird. Sie entscheiden sich daher, 0,10 Lots ($1 pro Pip) des Währungspaares GBP/USD zu einem Marktpreis von 1,8000 zu VERKAUFEN, und da Sie nur 10% Ihres Kapitals riskieren möchten, setzen Sie Ihre Stop Loss Order bei 1,8300 (300 Pips oder $300 Risiko). 12 Tage später handelt das Währungspaar GBP/USD bei 1,7540 und Sie entscheiden sich, Ihre VERKAUFPOSITION zu schließen. Ihr Gewinn in Pips beträgt (1,8000 – 1,7450) 550 Pips. Da Sie sich dazu entschieden haben, 0,1 Lots zu handeln und der Wert pro Pip daher $1 ist, haben Sie mit diesem Trade einen Gewinn von $550 erzielt. Beispiel 2. USD/JPY
Nehmen wir an, Sie zahlen $2.000 ein und Ihr Hebel ist auf 1:200 eingestellt. Durch diese Hebelwirkung können Sie tatsächlich einen Betrag von bis zu $400.000 handeln. Aus Ihren Analysen erwarten Sie, dass der US$ gegenüber den wichtigsten Währungen fallen wird. Sie entscheiden sich daher, 0,20 Lots ($2 pro Pip) des Währungspaares USD/JPY zu einem Marktpreis von 111,10 zu VERKAUFEN, und da Sie nur 10% Ihres Kapitals riskieren möchten, setzen Sie Ihre Stop Loss Order bei 1120,10 (100 Pips oder $200 Risiko). Eine Woche später handelt das Währungspaar USD/JPY bei 109,15 und Sie entscheiden sich, Ihre VERKAUFPOSITION zu schließen. Ihr Gewinn in Pips beträgt (111,10 – 109,15) 195 Pips. Da Sie sich dazu entschieden haben, 0,2 Lots zu handeln und der Wert pro Pip daher $2 ist, haben Sie mit diesem Trade einen Gewinn von $390 erzielt.

Gibt es ein Limit bei Anzahl der Transaktionen, die ich pro Monat öffnen darf?

Nein. Allerdings dürfen Sie maximal 100 offene Trades gleichzeitig haben. Es gibt keine anderen Einschränkungen.

Was sind die am häufigsten gehandelten Währungen im Forex-Markt?

Die am häufigsten gehandelten oder ‘liquidesten’ Währungen sind jene von Ländern mit stabilen Regierungen, angesehenen Zentralbanken und niedriger Inflation. Heute sind in mehr als 85% aller täglichen Transaktionen die wichtigsten Währungen enthalten, zu denen der US-Dollar, der Japanische Yen, der Euro, das Britische Pfund, der Schweizer Franken, der Kanadische Dollar und der Australische Dollar zählen.

Welche Art von Handelsstrategie sollte ich verwenden?

Devisenhändler treffen Entscheidungen, indem sie sowohl technische Faktoren als auch die wirtschaftlichen Fundamentaldaten berücksichtigen. Technische Händler verwenden Charts, Trendlinien, Unterstützungs- und Widerstandsniveaus, sowie zahlreiche Muster und mathematische Analysen, um Handelsgelegenheiten zu identifizieren, während Fundamentalisten Kursbewegungen durch eine Vielzahl von Wirtschaftsdaten vorhersagen, zu denen Nachrichten, von der Regierung veröffentlichte Indikatoren und Berichte, sowie auch Gerüchte zählen. Die drastischsten Kursbewegungen treten jedoch dann auf, wenn unerwartete Ereignisse eintreten. Das Ereignis kann unter anderem eine Zinserhöhung durch die Zentralbank, das Ergebnis einer politischen Wahl, oder sogar ein Krieg sein. Nichtsdestotrotz ist es meistens mehr die Erwartung eines Ereignisses, die den Markt bewegt und nicht das Ereignis selbst.

Ich interessiere mich für den Forex-Handel, würde aber gerne zusätzliche Informationen darüber erhalten. Irgendwelche Vorschläge?

Um ein praktisches Verständnis des Devisenhandels zu gewinnen, gibt es keinen besseren Weg, als ein Forex Demokonto zu eröffnen, mit dem Sie erleben können, wie es ist, am Forex-Markt zu handeln ohne dabei Ihr Kapital riskieren zu müssen. Außerdem können Sie an einem Forex-Bildungskurs teilnehmen.

 

Broker besuchen
HAFTUNGSAUSSCHLUSS - Risikohinweis

Informationen auf dieser Webseite sind keine Anlageberatung und keine Finanzanalyse. Details sowie Chancen und Risiken aller genannten Produkte sind in den jeweiligen Broker-Produktunterlagen zu entnehmen. Forex, - CFDs- Aktienhandel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Investieren Sie nicht mehr als Ihre private Umstände es zulassen, da es eine Möglichkeit gibt, das investierten Geld zu verlieren. Vor der Entscheidung den Finanz-Markt zu betreten, sollten Sie die Anlageziele, Ihre Erfahrung und Risiko-Aspekten sorgfältig abschätzen. Kopieren von den Transaktionen ist mit zusätzlichen Risiken von Kapitalverlust verbunden.

Stop Loss ist eine Order für die Schließung einer zuvor eröffneten Position zu einem Kurs, der dem Kunden weniger Gewinn bringt als der Kurs zum Zeitpunkt der Orderplatzierung. Stop Loss ist ein Limit-Punkt, den Sie bei Ihrer Order festlegen. Sobald dieser Limit-Punkt erreicht ist, wird Ihre Order geschlossen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Festlegung von Stop-/Limit-Orders bestimmte Abstände zum aktuellen Marktkurs einhalten müssen. Die Nutzung von Stop Loss ist sinnvoll, wenn Sie Ihre Verluste minimieren wollen, falls sich der Markt in eine für Sie nicht vorteilhafte Richtung entwickelt. Die Punkte bei Stop Loss werden beim „Kauf“ stets unterhalb des aktuellen BRIEF-Kurses und bei „Verkauf“ oberhalb des aktuellen GELD-Kurses gesetzt.

Demo und Live Konten. Obwohl sämtliche Merkmale und Funktionen eines Live Kontos auch bei Demo Accounts verfügbar sind, sollten Sie bedenken, dass eine Simulation nicht die echten Handelsbedingungen auf dem Markt widerspiegeln kann. Ein relevanter Unterschied besteht darin, dass das durch die Simulation ausgeführte Volumen keinen Einfluss auf den Markt ausübt. Dagegen haben reale Trading-Volumen einen Einfluss auf den Markt, insbesondere wenn der Handelsumfang groß ist. Die Ausführungsgeschwindigkeit bei realen Trading-Accounts ist die gleiche wie bei Demo Konten. Darüberhinaus können die Nutzer ein sehr unterschiedliches psychologisches Profil aufweisen, je nachdem, ob Sie mit Demo oder Real Accounts handeln. Dieser Aspekt könnte die mit dem Demo Account ausgeführte Auswertung beeinflussen. Wir raten Ihnen zur Vorsicht und zur Vermeidung von Selbstgefälligkeit in Zusammenhang mit jeglichen Schlussfolgerungen, die aus der Nutzung des Demo Accounts getroffen werden.

Impressum von www20.de - Broker Vergleich Börse
Broker international Broker Affiliate (IB) Programme international Broker Vergleich Börse weltweit
Broker zur Börse hinzufügen Islamic Broker Informer Forex Broker Vergleich Info Forex Forex CFD USA traders allowed RSS Börse News Partner Add a Forex/CFDs/binaryoptions Broker to the website